Deine Mentale Gesundheit ist Meine Priorität! Legen wir los!

Falls du die Mail nicht sofort erhältst, schaue umbedingt in deinen Spam-Order!

Meine Persönliche Geschichte als Gratis Vorlage für dich!

Ich dachte, ich muss sterben!

Nehme dir nun 10 Minuten Zeit und höre dir meine Geschichte an!
Denn ich weiß, wie du dich fühlst!
Du wirst verstehen, warum ich dir helfen kann! 
Schaffst du es, 10 Minuten fokussiert zu bleiben?
Sehe es als deine erste Herausforderung: Schaffst du es, diesen Text zu lesen ohne in Gedanken abzuschweifen?
Top die Wette gilt! 

PS: Wenn du es schaffst, wartet am Ende auch noch eine persönliche Nachricht  auf dich!

Beginnen wir!

Ich weiss, was du willst: 
– Du willst sofortige positive Veränderung deiner mentalen Gesundheit 
– die dauerhaft anhält
– ohne viel Aufwand

Du schämst dich!
Du denkst, du musst für den Rest deines Lebens leiden.
Du willst oder kannst dich niemanden anvertrauen!
Deine Gedanken sind so laut, dass dein ganzer Tag, dein ganzes Leben, einfach alles von ihnen beeinflusst wird. 

Die Gedanken haben die vollständige Kontrolle über dein Leben  übernommen!

Die letzten 8 Jahre und 252460800 Sekunden haben ich in dieses Trainingsprogramm und in die  Anleitungen für dich investiert!
Ich habe viele Fehler gemacht, die du nicht mehr machen brauchst! 
Das spart dir viel Zeit & Schmerz!

Die meisten Menschen denken, mentale Gesundheit sei dauerhaft gegeben, ohne dass man etwas dafür tun musst!  
 In der heutigen Zeit, ist das wie ein Glücksspiel: Roulette – rot heißt gesund – schwarz heißt krank. 

Aber sobald du mein Training mit der 5-Basics Methode verstehst, die kein Glücksspiel ist, um deine geistige Gesundheit 24/7 – 365 Tage im Jahr aufrechtzuerhalten, wirst du mühelos mit Klarheit und der richtige Gedankenbeziehung rund um die Uhr durchs Leben gehen – für den Rest deines Lebens!
Bist du noch nicht überzeugt? 
Weiter gehts!

 

Ich weiß, dass du mindestens einen der folgenden Gedanken hast:

"ich schäme mich für meine Gedanken"

"ich stecke im einem Teufelskreis fest"

"Die Situation wird sich nicht ändern"

"Wem Anvertrauen? - Wer kann mir helfen?"

Deswegen bin ich hier – Ich biete dir schnelle, anonyme und unkomplizierte Hilfe an. 
Du kannst direkt loslegen oder noch ein wenig tiefer in meine Geschichte einsteigen. 

Falls du die Mail nicht sofort erhältst, schaue umbedingt in deinen Spam-Order!

Ein paar Feedbacks zum Anfang

STELLe Dir DIE FOLGENDEN SCHMERZHAFTEN FRAGEN

Bestimmen deine Gedanken dein Leben?
Warum glaubst du alles, was dir die Stimme in deinem Kopf sagt?
Glaubst du, diese Stimme bist du?
Wirst du jemals aus diesem Gedankenkreislauf herauskommen?

Angstzustände, Panikattacken, Depressionen, Zwänge

Ursprung der Trainingsprogramme

Alle Personen, die an diesem Programm mitgewirkt haben, litten selbst an Depressionen, Zwangsstörungen und Angstzuständen, oder arbeiten als Therapeuten oder Coaches. Wie ist sufferstop enstanden? Die Antwort auf alle mentalen Schwierigkeiten war immer sofort: Du musst in Therapie! Das kannst du nicht alleine schaffen! Das hast du bestimmt auch schon gehört.
Verstehe mich nicht falsch:
Ich habe nichts gegen Therapie, Psychologen oder andere Unterstützung...
Doch mentale Gesundheit ist ein ganzheitliches Thema! Das haben ich und viele andere leider erst zu spät erkannt! Wir haben unzählige Stunden mit Psychologen verbracht, Coachings genutzt, Kurse besucht und mit Experten gesprochen...
Doch eins hat mir persönlich immer gefehlt: Der ganzheitliche Ansatz!
Wenn ich mich falsch ernähre, keine Bewegung habe, meinem Körper nicht die richtigen Nährstoffe / Vitamine / Mineralien zur Verfügung stelle, einen ungesunden Darm (unser zweites Gehirn) habe, keinen Lebenssinn habe und nicht diszipliniert bin, brauch ich erst gar nicht in Therapie gehen - Der Grundstein für mentale Gesundheit ist nicht existent und da hilft auch kein Psychologe! Auch bei einer Therapie musst du umsetzten - Kein Therapeut oder Psychologe wird dich heilen! Das musst du selbst machen! Was ist ein weiteres Problem?
Ein Gefühl der Peinlichkeit, wenn nur das Thema Mentale Gesundheit aufkommt!
Das ist jedoch absoluter Quatsch! Ist körperliches Leiden peinlich? Nein, obwohl es das Gleiche ist. Jeder bricht irgendwann in seinem Leben! Es gilt jedoch wieder aufzustehen - Das ist die wahre Stärke! Deswegen bist du hier! Lass uns weitermachen:

Woher kommt Unser wissen?

Achtsamkeitstrainings

Persönliche Erfahrungen

Ernährungsswissenschaft

Moderne Verhaltenstherapie

Therapeutische Studien

Erfahrungen Betroffener

beginnen wir am Anfang…

Ich dachte, ich würde sterben!

Hier bin ich! Alex –

Ich wachte mit klopfendem Herzen auf. Es war 2:34 Uhr am 1.4.2016.

Ich war auf Reisen und dachte ernsthaft:

Ich werde sterben. Das ist das Ende.

Ich dachte darüber nach, was ich nie mehr mit meiner Familie machen würde, was ich vermissen würde…

Nach 4 Stunden war ich noch nicht gestorben…

Ich erzähle dir das, um dir etwas menschliches zu vermitteln: es geht nicht nur bergauf im Leben! Kein Leben ist perfekt! Wir leben in einer Welt voller falscher Menschen, die ihr wahres Gesicht niemals zeigen!

Über die nächsten Monate und Jahre fiel ich in ein tiefes Loch. Es schien mich immer tiefer in “negative” Gedanken und eine Depression zu ziehen. Dazu kamen weitere Probleme – es schien mich zu überwältigen! Es fühlte sich plötzlich so an, als würde mir der Boden unter den Füßen weggezogen werden. 

Sollte ich diese Gedanken und Gefühle für den Rest meines Lebens ertragen müssen?
Das würde ich nicht durchhalten!
Die Gedanken bestimmten mein ganzes Leben. Ich hatte keine Lust mehr auszugehen, Freunde zu treffen, nicht einmal leckeres Essen zu genießen – und das musste etwas heißen, denn ich liebe es, lecker zu essen.
Ich begann mich ungesund zu ernähren, keinen Sport mehr zu machen, planlos und disziplinlos durch das Leben zu gehen und hatte keinen Glaube mehr an Besserung.
Ich wurde auch immer öfter körperlich krank.
Davor war ich noch das komplette Gegenteil:
Diszipliniert
Hatte immer einen Plan 
Ernährte mich gesund
Machte viel Sport 
Und hatte Glauben & Vertrauen ins Leben!
und ich war mentale extrem stark…

… und genau deshalb war da immer der Gedanke: 
Ich als Mann musste doch stark bleiben! Kein Anzeichen vom Schwäche zeigen! 

Jahre des täglichen stillen Leidens verstrichen…

Ich bin nicht stolz darauf. Aber als ich am 23.12.2021  nach Hause kam, wusste ich, dass es an der Zeit war, etwas zu ändern.

Ich sagte meiner Familie , dass ich etwas Zeit bräuchte.

Ich nahm mir 6 Wochen.

Ich begann, meine Erfahrungen aufzuschreiben.

Ich war nicht trainiert, ausgebrannt, in einer Krise.  Beruflich war ich erfolgreich wie nie zuvor, aber innerlich war ich gebrochen.

In den folgenden Jahren seither hat sich mein ganzes Leben verändert.

 Die Probleme in meinem Leben begannen Sinn zu ergeben, ich konnte sie identifizieren und überwinden und sie gewinnbringend für mich und dich einsetzten. 

Das Leben ist nicht perfekt – Wird und soll es aber auch nie sein!

Wie sollen wir sonst lernen?

Und ich weiß, dass mir meine Fehler neuen Fortschritt bringen werden.

Ich sage das aus 3 Gründen:

1. Hilfe zu suchen, ist nichts wofür du dich schämen musst.  Doch wenn du anonyme Hilfe willst, bist du hier genau richtig!

2.An sich selbst zu arbeiten, ist eine große Wohltat. Ein Triumph, der gelobt und nicht beschämt werden sollte.

3. Das größte Risiko der psychischen Probleme sind nicht ihre Auswirkungen, sondern die abwertende Haltung in der Gesellschaft.

Merke dir eins: Es ist ok nicht in Ordnung zu sein, aber es ist nicht ok, so zu bleiben! Du musst handeln!

Wenn du über Angstzustände, Zwänge oder Depressionen sprechen möchtest, wende dich bitte an mich – ich weiß, wie isolierend sich das anfühlen kann.
Ich habe das alles durchgemacht – Hier bin ich! 

 

Oberflächlich betrachtet konnte man denken, dass ich alles hatte: Ich lebte in einem schönen und sicheren Land, mir fehlte es an nichts…

Aber auch ich trug eine unsichtbare Last, genau so wie du!

Aber dies zu erkennen, ist nicht immer leicht, wenn man selbst im Sturm steht.
Dabei begeht jedoch jeder von uns einen fatalen Fehler: Du vergleichst dich mit anderen!
Vergleiche dich niemals mit anderen Menschen, denn sie tragen nicht deine Last!

Ich hatte häufig diese 3 Gedanken, die du wahrscheinlich auch hast: 

Das kann ich nicht ertragen! Warum muss das mir passieren? Ich will einfach wieder glücklich sein!… 

…und dann geschah es: 
Ein guter Freund von mir verlor seine Mutter – Sie beging Selbstmord aufgrund einer schweren Depression, von der keiner etwas wusste!
Es war wie ein letzter Warnschuss an mich! Du musst anderen helfen! 
Da draussen sind so viele, die still und leise leiden! 
Also begann ich… 

Zu verstehen warum du leidest, muss nicht immer wichtig sein!
Es gibt viele Möglichkeiten und Ideen, wie ein Mensch in die Situation mentalen Leidens kommen kann.
Kindheitstraumata (die so gut wie jeder hat), schwere Schicksalsschläge, genetische Veranlagung…
Doch eins geschieht dabei immer im gleichen Muster:

Das Ego (Stimme im Kopf) übernimmt still und leise die Kontrolle über dich und bringt verborgenen Schmerz und mentales Leiden in dein Leben. 
 Ein Psychologe, der auch an diesem Programm beteiligt ist, sagte mir einmal, dass er es für besser hielt, zunächst nicht über die Gedanken und gewisse Traumata zu sprechen, weil man die Gedanken ansonsten fälschlicherweise noch realer macht.
Aber an irgendeinem Punkt in deinem Leben holen sie dich ein!

Jetzt fragst du dich vielleicht:
Haben wir nicht alle diese Stimme und Gedanken in unserem Kopf? 

Das GROße Geheimnis

Vielleicht ist das jetzt deine wichtigste Erkenntnis im Leben:
DU BIST NICHT DIE STIMME IN DEINEM KOPF!!

DER EINFACHSTE WEG, ES ZU Verstehen!

Der Verstand, die Stimme in deinem Kopf, ist eigentlich ein wunderbares Werkzeug.
Er beginnt nur dann zu stören, wenn wir uns mit ihm identifizieren – wir glauben der Stimme.
Dann übernimmt der Verstand die Kontrolle über dich!

Wenn dich die Gedanken nicht mehr interessieren  würden und du loslässt, wirst du mental wieder klar! Das Leiden endet. 
Wenn du jetzt schon neugierig bist, wie das geht, lese dir gerne im Anschluss das gratis E-Book durch. 

 

Mentale Probleme treten oft gerade dann auf, wenn die 5 Basics für Mentale Gesundheit nicht erfüllt werden: 
1. Fehlender Lebenssinn
2. Kein Glaube & Vertrauen in dich und das Leben
3. Ungesunde Ernährung – Deine Darmgesundheit leidet, du nimmst die falschen oder keine Supplemente ein
4. Keine Bewegung / Sport
5. Mangelnde Disziplin

… ohne diese 5 Basics geraten wir in eine Abwärtsspirale, in der die Stimme in unserem Kopf die Kontrolle übernimmt.

Du wirst zwangsläufig krank, da du der Stimme glaubst!

DIESE ÜBUNG GIBT Dir Sofort DAS GEFÜHL, Der Boss im Kopf zu sein

5-basics für Mentale Gesundheit: Die Methode

Deine Disziplin

Ohne Disziplin kein Erfolg!
Für mentale Gesundheit ist Disziplin ein Must-Have!
Ich zeigen dir mit klaren Routinen und einfachen Übungen, wie du Disziplin & mentale Gesundheit in dein Leben bringst!

Deine Bewegung

Sport ist Mord? Definitiv nicht! Dein Körper produziert nicht die gleichen Hormone, hat nicht den gleichen Stoffwechsel und ist nicht so lebendig, wenn du dich nicht bewegst. Im Trainingsplan reichen schon 10-20 Minuten pro Tag aus! Ich zeige dir wie!

Dein Lebenssinn

Du brauchst einen Lebenssinn: Sei es ein Garten, eine Sportart, ein Beruf, die Familie, ein Haustier – Was auch immer es ist – Du bist dafür gemacht, im Hier und Jetzt nach Zielen zu streben und auf dem Weg dort hin zu wachsen.  Ich zeige dir, wie du deinen Lebenssinn findest!

Dein Glaube & Vertrauen

Hört sich Glaube & Vertrauen für dich nach Esoterik und Hokuspokus an? Es ist mehr und wichtiger als du denkst! Du bist eben nicht deine Gedanken – Du bist mehr! Ich zeige dir, wie du diesen Aspekt in deinen Alltag integrieren kannst!

Deine Ernährung

Wusstest du, dass der Darm dein zweites Gehirn und essentiell für deine mentale Gesundheit ist? Schon die alten Griechen sagten:
Gesunder Darm = Gesunder Mensch
Ich zeige dir mit Plänen und 1:1 Anleitungen bis jetzt unerkannte Zusammenhänge zwischen deiner mentalen Gesundheit, deiner Ernährung, deinem Darm und Supplementen! Supplemente spielen dabei eine sehr wichtige Rolle! 

Alle 5 Basics Kombiniert mit mentalen übungen machen dich Frei & Stark!

Das Angebot für dich - 100% ANONYM

Video Kurs (100% anonym)

Schritt-für-Schritt Plan

Coaching (Auch anonym möglich)

E-Book (100% anonym)

Deine Mission

Gesundheit

Prävention

Persönliche Feedbacks:

Du willst sofort Unterstützung – das ist klar!

Aber du willst eine Unterstützung, die dir langfristig dabei hilft, selbstständig mental gesund und fit zu bleiben – einmal erklärt – immer verstanden – 24/7, 365 Tage im Jahr frei für dich verfügbar!

Also: Meine Unterstützung ist der folgende sehr persönliche Ansatz für dich und du kannst in diesen 6 einfachen Schritten loslegen:

DIE 6 EINFACHEN SCHRITTE ZUM SCHNELLEN ERFOLG

Du lädst dir das kostenlose E-Book herunter. Hier bekommst du alle Starter Infos über mentales leiden, wie du dich davon losreißen kannst PLUS viele Übungen mit denen du direkt loslegen kannst. 
Das ist ein No-Brainer, oder?

Jetzt verstehst du auch, warum ich dir so gut helfen kann – Du hast genau die gleichen schmerzhaften Probleme – Ich verstehen dich zu 100%, denn dieser spezielle Trainingsplan wurde Step by Step von Betroffenen geschrieben.

Du startest im Videokurs für Mentale Gesundheit von sufferstop mit dem speziellen & detaillierten Videoanleitungen, sehr spezifischen und erprobten Übungen und unserem einzigartigen Netzwerk der gegenseitigen Hilfe.

Schritt Nr.4: Du hast das Bedürfnis, tiefergehend begleitet zu werden? Dann lass uns das in ein 1:1 Meeting machen, bei dem ich dir persönlich dabei helfe, Schritt für Schritt mental fit zu bleiben – Wir werden Kumpel und gehen den Weg gemeinsam.
Dieses Coaching findet auch, wenn du es wünschst, absolut anonym statt. Oft schämen sich Männer für ihre Probleme und wollen nicht alles direkt preisgeben – das ist kein Thema. Alles bleibt zwischen dir und mir.

Ab hier kannst du alleine weitermachen – Du hast alle Tools und Werkzeuge die du brauchst. Dein Trainingsplan gibt dir eine klare Struktur, wie du weitermachen kannst. 

Wenn du …

Mindestens 2 Stunden an 5 Tagen pro Woche für das Lernen und Üben des Kursmaterials aufwendest

Du mir mindestens 2 Mal pro Woche ehrliches Feedback zu deiner tagtäglichen Praxis gibst

An allen Live-Video-Coaching-Gesprächen teilnimmst

Alle Aufgaben wie geschrieben erledigen

Du dich mindestens 5 Mal pro Woche in der Gruppe austauschst

Dann bin ich mir zu 100 % sicher, dass du genau weisst, wie du dein Wohlbefinden als deinen “Standardmodus” festlegen kannst.

Noch einmal: Dieser Kurs ist kein Wettrennen zur Ziellinie. Vielmehr geht es um alles, was du brauchst, um diese Ziellinie in deiner eigenen Zeit zu erreichen. Solltest du die oben genannten Erwartungen erfüllen und dennoch nicht das versprochene Verständnis erlangen, wende dich bitte als Erstes direkt an mich und bitte um Hilfe. 

HINWEIS: Es ist in Ordnung, langsam vorzugehen und länger als 3 Monate zu brauchen, um diesen Kurs abzuschließen. Du hast lebenslangen Zugriff auf das gekaufte Material. Aber ich biete die Sicherheitsgarantie nur denjenigen an, die die oben genannten Erwartungen erfüllen.

Ich setze mich dafür ein, die Prävention von mentalen Problemen zu normalisieren – jedoch liegt mein Fokus jetzt auf nur einer Person: DIR.
Einige Menschen werden sich diesen Kurs nicht leisten können. Wenn du mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen hast – und es dir ernst damit ist, sich auf den oben beschriebenen Prozess einzulassen – hast du vielleicht Anspruch auf ein kostenloses Stipendium. Schreibe mir auf social media, um mehr zu erfahren.

 

Ich weiss, dass du nicht auf Hilfe warten kannst und deshalb sollst du sofort loslegen. Kein Warten!
Klingt nach einem einfachen und guten Plan, oder?

WENN Du NOCH UNSICHER bist - TESTE DAS KOSTENLOSE E-BOOK UND die 90+ Übungen

Falls du die Mail nicht sofort erhältst, schaue umbedingt in deinen Spam-Order!

Du hast es geschafft!

Die erste Challenge ist geschafft – Du hast bis hier hin gelesen!
Ich bin stolz auf dich!
Du hast deine Gedanken das erste mal überwunden – Das ist bereits dein erster Erfolg. 
Halte das Momentum nun aufrecht und starte direkt!

Selbstversuch vs. direkte Weg

Du hast zwei Möglichkeiten, wie du vorgehen kannst.

Ich und viele weitere beteiligte Personen haben 10 Jahre, viele Gespräche mit Coaches und Psychologen  gebraucht, um herauszufinden, was wir dir im ersten Online-Trainingsplan für mentale Gesundheit, anbieten können.
Wenn du noch nicht bereit bist, stehe ich trotzdem immer noch hinter dir!
Probiere doch vielleicht die kostenlose Version aus.
Wenn du bereit bist, kannst du dir eine Menge Schmerz ersparen.
Wie versprochen ist hier meine persönliche Nachricht an dich: 

Selbstversuch

Direkter Weg

Hast du FRAGEN?

Hier sind die Antworten:

Handelt es sich um ein Angebot für eine medizinische Behandlung oder eine Psychotherapie?

Nein. Wir tragen mit umfassenden Strategien, Übungen und hilfreichem Begleitmaterial dazu bei. Alle Produkte und Dienstleistungen unseres Unternehmens unterliegen dem pädagogischen und informativen Zweck. Wir geben keine medizinischen Ratschläge! Es handelt sich ausdrücklich nicht um Psychotherapie und ist kein Ersatz! Wir nutzen Methoden aus der Achtsamkeit zum Zwecke der Prävention.

Wie schnell siehst du die ersten Erfolge?

Bei Suffer Stop glauben wir nicht an das “Wunder über Nacht”. Wir wissen, dass man nur durch kontinuierliche Arbeit an sich selbst ein erfüllteres und wertvolleres Leben erreichen kann.

Wer hat das Programm und die Texte entwickelt?

Das Programm und die Texte wurden von Menschen entwickelt und geschrieben, die an Zwangsstörungen, Depressionen und Angststörungen leiden.

Musst du auch etwas für den Erfolg der Übungen tun?

Wenn du dich dafür entscheidest, dein Leben und das Leben der Menschen in deiner Umgebung zu verändern, werden wir alles tun, um dich dabei zu unterstützen. Unsere Online-Programme sind so konzipiert, dass sie dich auf deinem Weg begleiten, um maximalen Erfolg und Nutzen zu gewährleisten. Ein erfolgreiches Ergebnis erfordert immer deine Mitarbeit und Bereitschaft.